mc-zeitschrift (Franzis-Verlag)

Hauptkategorie: Externes Kategorie: Literatur Erstellt: Mittwoch, 11. Mai 2022 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 11. Mai 2022 Veröffentlicht: Mittwoch, 11. Mai 2022 Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 11.05.2022 +++

User Verein hat einen ganzen Stapel an mc-Zeitschriften, die zur Zeit noch im Karton liegen und erfasst werden müssten. Dabei fiel uns auch die ersten Jahresinhaltsverzeichnisse als Druck auf. Die sind aber nicht immer bzw. meist nicht veröffentlicht oder im Scan ausgeblendet. Zunächst also ist für Forscher wichtig, nach Sachgruppe oder Suchworten erflogreich auf Fundstellen zu stoßen. Hier ist das nicht gegeben (Scans lediglich als Bilder). Daher sollen hier die uns verfügbaren Querverweise veröffentlicht werden. KEINE GARANTIE AUF RICHTIGKEIT

PS: Zum download gibt es noch die Seite https://archive.org/search.php?query=subject%3A%22mc+Mikrocomputer%22 sowie eine Titelübersicht (Coverbilder) unter https://www.kultboy.com/index.php?site=kult/kultmags&id=46

 

Jahresinhaltsverzeichnis 1982

mc-applikation

Analogwertmessung mit dem CBM (MC14433) 82/10/34 AIM-65; Der A. im Physikunterricht 82/5/25 CBM steuert Typenrad-Schreibmaschine 82/9/46 EDV-Unterricht; Probleme des E. 81/1/62

EMUF als DCF-77-Decoder E/60

EMUF als Schaltuhr;Thermometer;Stoppuhr und Frequenzmesser 82/10/26

EMUF als Türklingel und Alarmanlage E/26

EMUF brät Schwein (Eine ungewöhnliche Anwendung) 82/10/31

EMUF bringt Strichcode zum IEC-Bus E/22;81/3/62 EMUF morst Rufzeichen E/36

EMUF steuert Relaisfunkstelle E/38 Funkfernschreib-Empfänger (EMUF) E/53 In-Circuit-Emulatoren (eigenständige) 82/7/27 Infoprint; Schwarz auf weiß im Auto (Bosch) 82/10/33 Informatik im Gymnasium 82/5/39

Informatik in der Schule 82/5/28

Interface für Typenrad-Schreibmaschine (EMUF) E/46 IEC-Bus/V.24-Interface (EMUF) E/62;81/4/34 LCD-EMUF E/42

Mikrocomputer in der Schule 82/5/30

Mikrocomputer-Ausbildung in der Industrie 82/5/34 Mini-Datenlogger (EMUF) E/30

Schulverwaltung; EDV in der S. 82/1/39 Service-Intervall-Anzeige (BMW) 82/2/57 Software-Entwicklung (rationelle) 82/7/28 Spracherkennungssystem; Ein kleines S. 81/4/75 Standardschnittstellen für Schreibmaschinen-Drucker (EMUF) E/18;81/3/46

Testsysteme; Rechnergesteuerte T. 82/4/27 V.24-Schnittstellentester E/56

Whisky-EMUF E/40

Widerstandsmessung per IEC-Bus 82/4/30

Wie der Computer wieder auf die Füße fällt 82/2/56

mc-grundlagen

Arbeit am Bildschirm aus augenoptischer Sicht 82/7/34

Babylon's Datenverwirrung (Lochstreifen; ASCII; RS‑

232; TTY) 81/1/19

Basic-Interpreter; Wie B.arbeiten (Hinter den

Kulissen) 82/1/68

Computerfreaks 82/4/48

Datenübertragung mit Modems 82/9/31

Datenschutz durch Kryptographie 82/12/30

Datensicherungsverfahren; Ein D. 82/12/28

Deutschlands Tischcomputer-Markt 82/7/40;82/9/14

Ein Dutzend Jahre Mikrocomputer 82/11/30

EMUF-Applikation; So entsteht eine E. E/15;81/3/45

EMUF-Programmiertips E/16;81/2/24

Forth - die Sprache der achtziger Jahre? 81/4/57

Freak's Frau 82/6/28

Glossarium E/6

Ist Assembler-Programmierung veraltet? 82/8/22

Ist Software schützbar? 82/6/27

Künstliche Intelligenz - was ist k.? 82/7/36

Kommunikationstechnik; uCs i.d.K.(Z80;RTTY;

Autokorrelation) 82/9/34;82/10/14

Maschinenprogrammierung mit Stil 82/3/26

Mathematik und Mikro 82/4/52

Mikrocomputer-Baugruppen 82/10/84

Mikroelektronik und Schule; Lehrerfortbildung 82/8/72

Papierloses Bureau 82/9/63

Personalcomputer; Was P.wirklich heißt 82/10/53

RS-232; Die Schnittstelle R. 82/9/28

Schnellere Basic-Programme 82/7/32;82/10/6

Streifzug durch das Urheberrecht 82/6/26

Suchen und Sortieren in Pascal und Basic 82/1/46;82/1/7

Suchen und Sortieren in Pascal und Basic 81/1/25;2/66;

3/70;4/50;82/6/6

   58


UCSD-Pascal; Was ist U.? 82/1/34

Video-Lehrfilm über Basic 82/10/80

Von der Idee zum Programm (Einplatinencomputer)

82/10/82

Was sind NaNs? 82/6/53

mc-hard

6502-Universalplatine; RAM-Erweiterung (6116) 82/8/39

68000; Preiswerte 68000-Chips 82/10/39

6802-Europaplatine (EMUF-Umbau) 82/7/58

6809-Einplatinen-Computer 82/7/50

Aufrüstung (Atari-400) 82/12/52

Auto-Restart beim PET-2001 82/6/71

AD/DA-Trainingskit (Ferranti) 82/9/67

AIM programmiert EPROMs 82/8/70

AIM schießt EPROM E/21

AIM-65 emuliert EMUF E/14

Basic-Programme per Rundfunk 82/6/62

Bildschirmknecht (Btx-Interface) 82/2/36

BMC-Computer - alles in einem 82/1/40

Capitals-Lock-Taste 82/3/53

Compulady - ein interessanter Computer 82/4/45

CBM mit RIOT-Baustein 6532 82/12/68

CBM-EPROM-Programmer 82/3/72;82/7/6;82/11/6;82/9/6

CBM-Reset ohne Programmverlust 81/4/74

CP/M-Computer (Bauanleitung) 82/9/22;82/10/44;

82/11/73

Datenspeicherung mit Videorecorder 81/3/52

Der kleine Unterschied (Hobby- und Profi-Computer)

82/3/63

Der Mensch im Mittelpunkt 82/12/25

Drucker-Tip (Papierablage) 82/5/27

Dynamische Speicher (64 KByte auf Europakarte)

81/3/40;4/26;82/11/67

DVM; 16-Kanal-D. für PET und CBM 82/4/34

Eurocom-1 - Mehr Komfort beim E. 82/2/33

Eurocom-1; Vollständige Adressen-Decodierung beim E.

81/4/32

Eurocom-2V7; Etwas Neues aus Mainz 82/5/38

EEPROM - ein besonderer Speicher 82/7/44

EMUF mit erweiterter Adressierung 82/2/38;E/66

EMUF-AIM-Adapterkabel E/45

EMUF-Chips; Über die E. E/12

EMUF-Erweiterung (6532) 82/11/66

EMUF; Mädchen für alles E/8;81/2/20

EMUF; Wenn der E. streikt E/33

Farbbänder; Auffrischen von F.beim MX-80 82/8/23;

82/10/6

Hardwareuhr für CBM 82/3/69

HX-20 von Epson; Die Konkurrenz wird kleiner 82/8/30

IL-Bus (HP); Ein neues Bussystem 82/3/62

Kleinbuchstaben für den TRS-80 82/12/61

Kompatible EMUF-Erweiterung 82/6/59;82/9/14

Kopierelektronik für TRS-80 und Video-Genie 82/6/46

Low-Cost-Netzwerk KOBUS 82/5/41

Mini-Floppy-Interface 82/10/50;82/11/60

MZ-80K - Einfache Schnittstelle beim M. 82/2/61

Netzteil für den EMUF E/52

Parallelschnittstelle für Video-Genie 82/7/43

Port; Ein zusätzlicher Ein/Ausgabeport für den CBM

82/5/40

Programmieren des Eurocom-I mit Cross-Assembler

82/12/49

Programmierte EPROMs für den EMUF E/29

Programmierung von EPROMs mit TRS-80 82/6/49

Schreibmaschinen-Interface f.Gabriele-8008 82/11/41

Sharp MZ-80B - eine Neuheit 81/1/55

Simulator für EPROM 82/6/36

Sprachausgabe für Tischcomputer (Votrax SC-01)

82/11/44

mc 12/1982 Jahresinhaltsverzeichnis 1982

Spracherkennung und Sprachsynthese 82/1/26

Standardschnittstellen für Schreibmaschinen-Drucker (EMUF) 81/3/46

Strichcode; Der S. 81/1/33

Tastatur-Piep und Ladekontrolle für den Nascom-1 82/10/65

Tischrechner mit Thermodrucker 82/6/40

Typenrad-Schreibmaschine als Drucker für Z80-Systeme 82/7/54

Typenrad-Schreibmaschine als Ein/Ausgabe-Terminal 82/3/64

TI-88; Der neue TI ist da 82/8/51

TI-99/4A - Video-Computersystem 82/1/38 TRS-80-Interface für Parallelschnittstelle 81/3/50 Universelle Platine für 6502-Systeme (Einplatinencomputer) 82/2/26

Unix; Mit U.entwickeln (Philips) 82/9/44
Versuchsballons 82/5/59

Volkscomputer (VC-20); Der V. kommt 81/1/45 Welchen Computer soll ich kaufen? 82/3/70

Z80; Minimalcomputer mit Z.(MMC-1) 82/1/71;82/7/16

mc-kolumne

Das Dilemma 82/9/3

Die mc-Historie 81/1/3

Die Zukunft beginnt jetzt 82/11/3

Ein Jahr mc 82/5/3

Fakultötentag Informatik - Hilferuf 81/2/3

Geheimniskrämer nicht gefragt 82/7/3

Gratwanderung (Rücklaufkarten) 82/10/3

Im Acht-Minuten-Takt 82/6/3

Im Prinzip ja... 82/12/3

Mehr Utopie bitte! 82/2/3

Softwarekrise auch bei den Mikros? 81/4/3

Standardlösungen (Einplatinencomputer) 82/1/3

Verstehen Sie Chinesisch? 82/3/3

Was gibt es Neues? (NCC) 82/8/3

Was ist ein Personalcomputer? 82/4/3

Wozu brauchen wir einen Mikrocomputer? 81/3/3

mc-micro-poster

65XX-Befehlssatz (m.6530/6532/6522) 82/3/44 6809-Befehlsübersicht 82/1/50;82/2/16;82/3/7 Pinbelegung von EPROMs 82/10/57

Z80-Befehlssatz 82/2/45

mc-rechner

Lohn- und Einkommensteuer mit dem HP-67 81/1/56 TI-59-Besonderheit 81/1/58

mc-soft

6502 simuliert 14500 82/10/54

6800-Programm für Typenrad-Schreibmaschine 82/7/59

Append beim VC-20 82/9/33

Append für den TRS-80 82/1/29

Apple-II liest Strichcode 81/1/42

Apple-II steuert Fernschreiber 82/3/27

Apple-II sucht Bytes 82/4/54

Arithmetik mit komplexen Zahlen (Basic m.Strichcode)

81/2/49;3/66;4/46

Atari-Display-List-Programmierung 82/9/62

Automatische Zeilennumerierung beim CBM 81/4/59

Automatische Zeilennumerierung beim PET 82/8/49

Autostart und Programmschutz für Apple-II-Plus

82/8/38

AIM als Speicheroszilloskop 82/5/50

AIM liest CBM-Kassetten 82/3/36;82/6/6

mc 12/1982

AIM schießt EPROM 81/3/49

AIM steuert Typenrad-EMUF E/55

AIM-65 decodiert DCF-77 82/1/37

AIM-65 macht Musik 82/2/54

AIM-65 treibt Drucker 82/10/60

AIM-65; Formatierte Assembler-Listings mit A. E/61

AIM-65; Mehrfach-Platten mit A. und PC-100 82/5/63

AIM-Basic; Ausgabe-Umleitung 82/11/38

Basic der Zukunft klar definiert (ANSI-Standard)

82/8/24

Basic mit Labels (CBM-3000) 81/1/38

Basic mit Labels für CBM-4032 81/3/35

Basic-Programme; Sind problemlose B.problemlos?

82/8/26

Basic; 12-KByte-B. für den Z80 82/5/71

Befehls- und Grafikeingabe (schnelle) beim CBM

82/8/52

C - eine neue Sprache am Horizont 82/2/39

Call-Befehl (eleganter) beim Microsoft-Basic 82/9/66

CBM liest Strichcode über User-Port 81/4/42;82/3/14

CBM-3001; Der Befehl POP für den C. 82/3/51

CBM-3022; Hochauflösende Grafik mit dem C. 82/2/41;

82/4/6

CBM-3032 als Oszilloskop 82/4/58

CBM-Cursor-Utility 81/4/45

CBM-Standardroutinen für Daten-I/O 82/10/66

CBM-Texteditor (Basic) 82/8/40

CBM-Trickkiste; Aus der C. 81/4/38

CBM; Der geknackte CBM-3000/4000/8000 82/1/30

CP/M - eine Sache mit Zukunft 82/1/76

CP/M-Anpassung und Floppy-Routinen (CP/M-Computer)

82/11/48

CP/M-Rechner liest Strichcode 81/3/59

D/A-Wandlung per Software (6502) E/28

Daten-Umleitung (CBM-Ausgabe auf User-Port) 82/7/70;

82/10/14

Digitalschaltungen mit dem Computer simuliert (Basic)

82/3/38;82/7/6

Disassembler für 8048/8748-Programme 81/2/52

Disassembler; ROM-D. für PET und CBM 81/1/54;81/3/6;

82/11/6

Disassemhlieren in den AIM-Texteditor 81/2/26

Disk-Append beim CBM-3000 82/2/55

Disk-Append für CBM-40/8032 82/12/78

Diskette im Griff (CBM-4040) 82/9/68

Diskettenstation (universelle; CBM-3040;CBM-4040)

82/8/54

Display für den User-Port des CBM 82/3/52;82/11/6

Druckerausgabe nebenbei (Spooler;TRS-80) 82/6/64;

82/9/6

DOS-Umschaltung beim Apple-II 82/6/69

E-12-Reihe per Basic 81/1/66

Entwicklung eines großen kommerziellen

Programmsystems 82/3/34

Erweiterung des Texteditors (zu mc 2/81) 82/6/57

Escape/Repeat/Tab für CBM-3000 82/4/47

Exponentenumwandlung (Basic; ENG-Format) 82/2/32

Fehlerbehandlung; Warum mein Computer die Leute

haßte 82/8/36

Finanzplanung mit Computer 82/8/53

Fourier-Analyse mit AIM-65 und PC-100 81/3/68

Frequenzerzeugung; Aufs Hertz genau (6502) 82/5/65

FIND für CBM-Rechner (Suchprogramm f.Basic-Programme)

82/10/85

Grafik; Komfortable G. mit dem CBM-Tischcomputer

82/5/48

Grafische Darstellung von Daten (TRS-80) 82/7/66

Grosse Sprünge mit dem 6502 (relokatible Programme)

81/1/51

Hardcopy beim CBM 82/12/48

HP mit kommerzieller Software 82/6/27

Interrupts mit dem 6532-Timer (EMUF) 82/4/53

      59


Jahresinhaltsverzeichnis 1982

IEC-Routinen für den 6502 82/4/68

Kleinbuchstaben-Treiber für den TRS-80 82/6/45 Kommandointerpreter; Schnellere Programmbedienung durch K. 82/5/56

Kreuzkorrelation per Programm (6502) 82/1/45 Kurvenentwicklung auf Bildschirm und Plotter (Bezier; CBM) 82/5/42

Link-Programm für den Nascom-2 82/3/71

List-Schutz für Basic-Programme 82/4/42 Literatur-Suchprogramm (mc-Editor) 82/9/57 Maschinenprogramme in REM-Zeilen 81/4/43

Merge für CBM-3001 82/7/69

Mikrocomputer schreibt deutsch (TRS-80) 82/7/68 Mikroprofessor-Lehrgang 82/12/56

Mnemonischer Übersetzer für CBM 82/4/56;82/7/6; 82/8/6;82/8/69

Monitor zum mc-CP/M-Computer 82/10/74

MX-80 druckt Apple-Grafik 82/12/46

MZ-80K als Nachschlagewerk 82/7/60;82/10/6 MZ-80K; Das Innenleben des M. 81/1/29;81/4/39;82/1/7 Peek und Poke in Pascal 82/1/28;82/5/69;82/2/16 Potenzierung in Pascal 82/8/61

Präzises Paginieren per PUT (Apple-II) 81/2/54 Programm-Editor für den SDK-85 (8085) 82/10/62 Programmiersprachen-Tips für Unentschlossene 82/8/28 Programmtransfer über Drucker-Schnittstelle (CP/M) 82/8/31

Programmverschiebung für 8080/Z80 82/6/63 Pseudo-Reset beim CBM-3000 81/1/63

PC-100/AIM-65; Editieren im P.-Basic 82/3/48 PET-2001;Fernschreiber- und Fileausgabe 82/9/71 POP mit Flags (8080/Z80) 82/7/67

Relokatible 6502-Programme 82/11/56

Repeatfunktion beim CBM-4001 82/5/47

Runden bei Gleitpunkt-Arithmetik 82/6/29 Saftware-Interface für Matrixdrucker 82/9/50 Sortieren mit berechnetem Restore 82/2/67;82/6/6 Sortierprogramme; Erfahrungen mit Basic-S. 82/2/49 Speichertestprogramm; Ein auergewöhnliches S. (Z80) 82/12/33

Stichwortsuche; Schnelle S.beim PET 82/1/36

Strichcode am CBM-Kassettenport 82/5/46;82/10/6

Strichcode drucken in Pascal und Basic 82/4/70

Strichcode lesen mit AIM-65 und PC-100 82/2/50

Strichcode-Leseprogramm für den Nascom-2 82/2/44

Strichcode-Programm Primfaktor-Zerlegung 81/1/37

String-Mathematik vertausendfacht Rechengenauigkeit

82/7/62

Strukturierung von Basic-Programmen 82/6/60

Suche von Dateien beim CBM 82/5/62

Suchen mit CBM-4000/8000 82/12/75

SED hilft bei Binär-Dezimal-Umwandlung (6502)

81/3/61

SSTV-Ausgabe mit dem CBM 82/3/32

Text-I/O für Z80-Systeme 82/1/41

Textdateien im Eurocom-1I-Kassetten-Basic 82/11/57

Texteditor-Hilfsroutinen für den Nascom-2 82/6/39

Texteditor; Der lebende T. 82/3/28

Tonerkennung per Software (Autokorrelation; 6502)

81/4/44

Trace-Programm für den TRS-80 82/3/68

TRS-80 liest Strichcode 82/3/45

TRS-80 optimiert Bandpaß 2.Ordnung 82/9/64

TRS-80 plattet Funktionen 82/5/60

TRS-80 steuert Typenrad-EMUF 82/10/72

TRS-80; Allerlei Nützliches 82/11/71

TRS-80; Der geknackte T. 81/1/46;2/37

TRS-DOS mit Autostart 81/1/60

Uhrenprogramm für Eurocom-1 82/7/72

Universeller Drucker-Treiber für TRS-80 81/6/54

Unix - ein Betriebssystem mit Zukunft 82/1/24

Unterprogramme ohne Return (CBM) 82/1/69

   60


UCSD-Pascal - zunehmend Skepsis 82/6/58

USR ohne Mühen (TRS-80) 82/11/42

Variablen-Liste mit AIM und CBM 82/8/46

Verschieben eines Datenblocks im RAM des CBM 82/4/57

VC-20; Tasten-Repeat 82/10/6

VLOAD beim CBM 82/8/50

Was tut dieses Programm? 82/4/55;5/27

Wie man in Basic mit Binärzahlen umgeht 82/12/44

Z80 - 422 neue Z80-Befehle 82/1/27

Z80 liest mc-Strichcode 81/2/58

Z80-Programmiertip (relokatibles Unterprogramm)

81/1/24

Z80-Texteditor 81/2/26;82/4/6;82/2/52

Z80; Ein komfortables Z80-Betriebssystem 82/4/62

Zetbug; Komfort-Ausdruckprogramm ergänzt Z. 82/3/49;

82/6/6

mc-test

68000 - nun auch für das kleine Budget 82/10/36

Alphatronic - CP/M und Ä Ö Ü 82/2/64

Apple-Disks; Mehr Komfort bei A. 81/1/64
Apple-Ill; Superstar A. 82/9/38

AIM-65/40 - ein würdiger Nachfolger 82/1/82 AIM-65; Pascal und Forth für den A. 82/12/80 Bascom-Paket von Microsoft unter der Lupe 82/8/64 Basic in zehn Wochen (Christiani) 82/4/43 Basic mit Struktur (PBasic) 82/5/66

Computer-Service; Besser als sein Ruf 82/12/78 CBM-8096; Schaf im Wolfspelz 81/4/60

CIS-Cobol 82/10/40

CP/M und neues Basic für Apple-Computer 82/1/84 CS-2000 - ein preiswertes System für Profis 82/1/80 Datenbanken automatisch generieren (ADI-MDB) 82/4/36 Eigenimporte - nicht immer ohne Risiko 82/6/30 Eine Lanze für die Saurier 82/7/41

Eurocom-II; Einplatinensystem auf hohem Niveau 81/4/62

EP-20; Elektronische Schreibmaschine für unterwegs 82/12/69

Farbgrafik-Computer (Chromatics/Fey) 82/7/61 Focal auf dem Vormarsch 81/3/31;81/4/67;82/2/7 FX-702 von Casio 82/10/42

GP-80; Was der Kleine alles kann 82/5/72 Heimcomputer heute noch entwicklungsfähig 82/3/54 HP-16C; Taschenrechner für uC-Freaks 82/11/39 HP-7470A; Ein flotter Plotter 82/5/70

HX-20; Profi-Computer für die Aktentasche 82/12/76 Micro-Professor - Lehrsystem aus Taiwan 82/7/42 MuMATH/MuSIMP - ein System für symbolische Arithmetik 82/6/31

MX-80; Centronics 737; Eine neue Druckergeneration 81/3/36

Orange Speed - mehr Leistung für Apple-II 82/7/33 Pascal für den Eurocom-II (Dynasoft) 82/8/62 Pascal MT+; Betriebserfahrungen 82/11/34 Printerplotter mit frei definierbarem Zeichensatz (Adcomp X8OSP) 81/3/26

Programmiersprachen; Zwei Probleme in fünf P. 81/4/70

PC-1500; Basic in der Tasche 82/8/59

Sprachausgabe mit Komfort (Gerb SIZ) 82/11/40 SDK-51 im Test (Intel) 82/12/73

Tasc-Compiler beschleunigt Apple-Programme 82/12/70 Tischcomputer; Ersetzen T. die EDV-Saurier? 82/3/60 Video-Genie EG-3003 - ein Geniestreich 82/2/66 Video-Genie/TRS-80 - Kopie und Original 82/2/62 Videorecorder als schnelle Datenspeicher 81/2/62;3/52 VC-20; Computer für jedermann 82/4/46 Watanabe - ein Plotter mil3 nicht unerschwinglich sein 82/2/68

ZX-80; Abgemagert bis auf die Knochen 81/3/34

mc 12/1982


Jahresinhaltsverzeichnis 1983

 

mc-applikation

CBM als Terminal 83/9/87;83/12/18

Der Eier-EMUF 83/5/92

EMUF als Morse-Tutor 83/11/86:84/1/xx

EMUF im Senegal 83/4/42

EMUF lernt sprechen 83/3/44

Fernschreiber als Drucker beim 6800 83/1/62
Haus-Heizungsregelung; Selbstlernende H. 83/1/54;
83/3/15
IEC-Centronics-Interface (EMUF) 83/1/58
Klinisch-chemische Praezisionskontrclle 83/6/86
Z80-EMUF als Spooler 83/10/98

mc-grundlagen

Apple lernt Kleinschrift 83/6/74

Apple-DOS:Arbeitsweise und Aufbau 83/6/52

Berufsfeld EDV; Zukunft gesichert 83/2/26

Btx mit Mikros (Bildschirmtext) 83/9/37;83/11/6

CP/M-ein Betriebssystem fuer jedermann 83/1/43;

83/2/35033/3/37;83/4/38:83/5/52:83/6/68:83/7/42;

83/8/29

Computer fuer Anfaenger 83/5/40;83/6/64:83/7/38;

83/8/32:83/9/44:83/10/92:83/11/48;83/11/8;

83/12/78:84/1/xx

Computer fuer Autodidakten (Microtronic) 83/2/37;

83/8/6

Computer im Fernsehen (Know-How) 83/3/43

Computer zu Hause 83/5/46

Computerkriminalitaet 83/5/54

Das mc-Netz 83/4/34;83/5/87

Datenbank-Konzepte 83/8/28

Datenbanken: Nochmals Datenbanken 83/8/75

Dem Computer ueber die Schulter geschaut 83/10/87

Der mc-Wettbewerb fuer schlaue Koepfe 83/5/39

Die 16-Bit-Luege 83/7/37

Die 16-Bit-Spitzenreiter (CPUs) 83/1/49

Die einaeugige Maus (Wettbewerb) 83/10/94

Diskussion um neuen Pascal-Standard 83/5/36

EDV-Unterricht an hoeheren Schulen 83/5/48

Erst mal auf Kassette 83/4/47

Expertensysteme 83/3/26

Garbage Collection 83/6/71

Grundlagen der A/D- und D/A-Umsetzung 83/11/44

Hotelbuchung per Akustikkoppler 83/9/42

Keine Angst vor Maschinenprogrammen! 83/2/40

Lineare verkettete Listen 83/8/26

Lokale Netzwerke 83/4/41

Mikros an Datex-P 83/12/80

Mit Nassi-Shneiderman aus der Software-Krise

83/9/40

Rekursive Programme in Basic 83/3/31

SCART (Schnittstelle am Fernseher) 83/11/50

Schneller und komfortabler (CPU R65CO2) 83/6/59

Schnittstellen-Bindeglied zur Peripherie 83/7/30

Software-Interrupts 83/4/36

Software-Preissturz in USA 83/6/49

Sprachregelungen (Computer-Fachausdruecke)

83/1/41

Steuern sparen durch Computerkauf 83/7/36

Strukturiertes Programmieren 83/9/34;83/10/90:

83/11/52

Tischcomputerzahlen (Verkauf Europa) 83/1/61

Umsteigen auf 16 Bit? 83/1/52;83/2/31

V.24 - ganz einfach 83/7/34

Was ist ein Heimcomputer 83/5/34

mc im FTZ 83/1/46


mc-hard

12-Bit-A/D-Wandler (am CBM-3032) 83/11/100

16 Bit im Kommen 83/5/61

555 als Analoginterface 83/12/75

6502-Karte mit 64 KByte RAM 83/7/82

68000-Platine an den ITT-2020 angepasst 83/10/80

AIM programmiert EPROMs 83/2/39

Aller guten Dinge sind drei (6802-EMUF) 83/11/96

Alles in einem (68705-Einchipcomputer) 83/5/84

Anpassung 83/10/78

Apple-II: Diskettenkapazitaet preiswert erhoeht

83/10/73

Basic-Einplatinencomputer (MMC-5) 83/2/48;83/3/39;

83/3/15

Bildschirmgrafik zu Papier gebracht 83/10/84

Bus-Terminierung fuer ECB-Systeme 83/1/38

CBM-Voltmeter 83/3/42

CMOS-RAM als EPROM-Simulator 83/1/48:83/4/22

CP/M-Computer: Nachtraege zum mc-C. 83/2/55

Das mc-CP/M-Abenteuer 83/12/47

Die 16-Bit-Generation (Tischcomputer) 83/1/37

Druckerausgabe nebenbei 83/6/72

EMUF in CMOS-Technik 83/10/72

EPROM-Programmiergeraet 83/7/78:83/9/16

Erweiterung fuer 8085-Systeme 83/6/76

Erweiterungsport fuer CBM 83/9/85

Farbfernsehoeraet als Monitor? 83/5/82

Grafik-Tablett 83/10/74:83/12/18

Grafik-Terminal 83/8/68:83/9/70

HP-9000:. Die 32-Bit-Familie von HP 83/2/30

HX-20 steuert seine Aufladung selbst 83/6/50;

83/10/6

Intelligent Programmieren ? (EPROM-Brennen)

83/11/102

Kassettenrecorder als Programmspeicher (VC-20/CBM)

83/1/36:83/7/6;83/9/54

Kostensparende Spectrum-Erweiterung 83/8/55

Mehr EPROMs fuer den CBM 83/8/53

Nachtrag zum mc-CP/M-Computer 83/8/53

Plotter:Selbstbau-P. 83/8/64

Programmierbarer Interface-Converter 83/6/85

Reset garantiert 83/6/83

Speichern mit Konzept (Bytewide) 83/7/72

TI mit Billig-Computer (TI-99/2) 83/3/30

Telefon-Sprachspeichersystem (IBM) 83/3/77

Teletext-Standard: Video-Interface nach dem T.

83/1/25

Terminal mit Plasma-Display 83/5/74

Terminal; das mc-T. 83/1/30:83/2/57:83/4/22

Umwandlung.(parallel/seriell:Tastatur an V.24)

83/8/63

Universalschnittstelle fuer Apple-II 83/4/102;

83/12/18

Verbindung nach draussen (Basic‑

Einplatinencomputer) 83/7/83

Vervielfachung (des User-Forts) 83/10/82

280-EMUF 83/4/112

mc-info (Kurzbeiträge)

32-Bit-Standard 83/9/51

Computer als Scheidungsgrund 83/11/81

Computer im Fernsehen 83/3/43

Computer in Deutschland - ein paar Zahlen 83/9/46

EPROMs loeschen 83/11/8

Eigenwilliges Design 83/8/45

Ein schoener Brite (Z80-CP/M) 83/6/83


   66 mc 12/1983


Jahresinhaltsverzeichnis 1983


Einstieg leichtgemacht (Fortune PS-10)83/11/89

FTZ gibt nach 83/8/75

Fuer dumm verkauft 83/10/100

Informatik in "Jugend forscht" 83/5/50

Know-How-Klau? 83/10/86:83/12/18

Neues von IBM 83/7/70

Osborne am Ende? 83/10/96

Papierkrieg 83/4/50

Preiskrieg 83/10/68

Schmutzige Finger? 83/9/57

Sinclair hat neue Plaene(ZX-84) 83/12/55

Sord mit 68000 83/12/50

TEDAS - Erste Ergebnisse 83/11/87

Tele-Daten-Service 83/11/72:83/9/88;83/7/82

Urheberrecht bei Software 83/7/70

Vorbild Grossbritannien 83/5/91

Zeichensatz (DEC-Rainbow-100) 83/10/68

Zwischenfall (CP/M) 93/5/93

mc-Meinungsumfrage 83/8/75

mc-kolumne

Anzeigen in mc 83/10/3

Btx als Trostpflaster? 83/8/3

Computer sind auch nur Menschen 83/4/3

Computer und Schule 83/12/3

Denksport-Aufgabe 83/5/3

Der Computer ist der Groesste! 83/3/3

Initialzuendung 83/7/3

Rosarote Zukunft? 83/1/3

Software-Service 83/6/3

Testen - aber wie? 83/9/3

Zu schoen, um wahr zu sein 83/2/3

mc und die 'neuen' Medien 83/11/3

mc-soft

6502-Programmiermodell 83/7768

6502-Texteditor 83/12/48

6800-Texteditor fuer Schreibfaule 83/4/62

AIM-65 druckt Barcode 83/3/78

AIM-65 druckt Symboltabelle 83/1/63

AIM-65-Disassembler mit Code-Offset 83/9/59

Alle Steuercodes verfuegbar (TRS-80) 83/12/76

Analoganzeige (CBM) 83/11/88

Apple liest CBM-Dateien 83/3/80

Apple-II auf Literatursuche (Editor) 83/3/66

Apple-1I lernt sprechen 83/6/81:83/8/14

Apple-II liest und druckt Strichcode 83/10/60

Apple--Kniffe 83/12/53

Arithmetik fuer Prozesssteuerungen 83/2/81

Basic-Compiler fuer MMC-5 83/5/68

Basic-Spezifisches 83/5/71

Basicalc(tabellenorientiertes Rechenprogramm)

83/12/73

Berechnung aktiver Bandpasse 83/5/70

Bidschirm seitenweise (Video-Genie) 83/3/71

Bildschirm-Editor fuer AIM-65 und PC-100 83/11/92

Bitweise Verknuepfunq in Pascal 83/8/34


CBM ordnet Disketteninhalt 83/12/64

CBM-Assembler/Disassembler 83/12/53

CBM-Programmlader 83/10/64

CP/M-Betriebssystem; Ein Fehler im C. 83/2/80

CP/M-Computer; Mini-Floppy-Anschluss fuer den mc‑

C. 83/2/66

DATA-Generator 83/6/29

Das mc-Graphik-Terminal 83/9/70;83/8/68

Datenbank auf CBM 83/1/45

Datenbank-Dialog mit HX-20 83/12/56

Der Monitor im Video-Genie 83/12/75

Disassembler fuer HX-20 83/7/66

Disk-Monitor fuer CBM-3040 83/8/52;83/11/24

Drei Floppies am mc-CP/M-Computer 83/12/55

Druckercode-Umwandlung beim Genie-II 83/3/64

Edi schreibt Briefe 83/9/80

Einfaches Informationssystem in Basic 83/9/64;

83/11/24

Einzelschritt mit Apple-Speichererweiterung

83/4/101

Etikette(n) gefaellig? (Adressen-Druckproqramm)

83/2/84:83/10/14

Floppy als Bildschirmspeicher (CBM-3000) 83/1/6;

83/5/69:83/3/6

Grafik komprimiert 83/7/77

Grafik mit dem MX-80 (Apple-II) 83/3/49

Grafikbefehle fuer den MZ-80K 83/10/71

HX-20 als Duplex-Terminal 83/11/99

HX-20 druckt Kassetten-Directory 83/6/48

HX-20: Der musikalische H. 83/4/99

HX-20; Zeichensatz-Umschaltung beim H. 83/4/37

Hexdump mit Eurocom-II 83/2/54

Horizont-Koordinaten des Mondes 83/12/54

Instring fuer VC-20 83/5/38

Instring in Basic 83/5/45

Kartei in Basic 83/8/36;83/10/14

Karteikasten aus elektronisch 83/8/38

Konstante in Programmen 83/3/47

Kopieren mit einem Laufwerk (MBasic) 83/11/84

Kopierprogramm fuer CP/M 83/9/69

Kuenstliche Intelligenz - ein Anlauf fuer

Mikrocomputer 83/12/40

LEFT$ und RIGHT$ beim TI-99/4A 83/6/80

LIST mit Kleinschreibung (PET) 83/2/83

Line Input fuer CBM 83/8/37

Line Input fuer den CBM-4032 83/10/65

MZ-80K; Automatische Zeilennumerierung beim M.

83/3/72

Mammut-Buchstaben mit dem HX-20 83/7/48

Maschinenprogramme speichern mit dem VC-20

83/8/55

Mehr Befehle beim CBM 83/3/69

Mehr Komfort beim Eurocom-Disassembler 83/3/68

Menue schnell serviert (CBM-3032/3040) 83/4/98

Menue schnell serviert 83/6/70

Mittelwert und Streuung ohne Feld 83/12/84

Modifikationen beim AIM-65-Basic 83/10/14;83/7/65

Monitor fuer den C-64 83/10/66;83/12/6

Monitor-Erweiterung 83/10/69

Monitorprogramm in Basic 83/4/96

Musik-Interpreter fuer C-64 83/9/60

Neues QTH-Kenner-System 83/9/61

Nochmals: CP/M-Blocking und Deblocking 83/7/41:

83/11/8

On-Line-Histogramm mit CBM 83/5/76

PET druckt gross und klein 83/3/82

PET listet Variablen 83/4/100

PET sucht Basic-Befehle 83/1/68

PET verbindet Basic-Programme 83/4/92

Paragraph statt Klammeraffe (deutsche Zeichen

fuer TRS-80/III) 83/B/54

Pascal-Routinen fuer den MX-82 83/12/60

Plattentitel schnell gefunden 83/10/54

Pruefsummentest mit dem CBM (3/4000) 83/1/40

RESTORE Zeilennummer beim PET 83/4/94


mc 12/1983                                                                          71


Jahresinhaltsverzeichnis 1983


ROM-Routinen des Applesoft-Basic-Interpreters

83/2/74

RPNL, eine Forth-artige Sprache 83/8/56

Renumber beim Eurocom-II-Basic 83/5/6

Repeat-Funktion fuer TRS-80 83/3/56

Restore 'Zeilennummer' beim TRS-80 83/2/56

Restore N (CBM 30xx) 83/12/89

Restare N fuer TRS-80 83/4/64

Schnell bewegte Grafik auf dem TRS-80 83/9/82

Schnelle Initialisierung (CBM-3040) 83/4/95

Schneller Datentransfer (CBM-4040-Disketten)

83/11/82

Schritt fuer Schritt (Trace fuer CBM-4016)

83/8/50

Selbstdefinierte Zeichen auf dem HX-20 83/9/81:

83/11/8

Shapemaker spart muehsame Kleinarbeit (Apple-II)

83/3/74:83/5/6:83/6/6

Simulierter Papiercomputer 83/6/84:83/8/14

Software fuer Genie-III B3/5/61

Sparen Sie sich das IF 83/12/63

Speicher-zu-Band-Disassembler (AIM-65) 83/3/76

Sprache aus dem MZ-80 83/7/71

Sprite-Editor (C-64) 83/11/90:84/1/xx

Strichcode drucken und lesen (MX-82/Apple-II)

83/4/66

Stringverarbeitung (nicht nur) mit dem CBM

83/1/51;83/9/6

Strukta(Precompiler) 83/12/44

Systemabhaengige Adressen schnell gefunden

(8080/8085) 83/12/62

TRS-80 als Terminal fuer den mc-CP/M-Computer

83/5/80

TRS-80-Dateien schneller gelesen 83/6/41

TRS-80-Disk-Basic-Vektoren 83/5/74

TRS-80-Editor in Basic 83/8/46:83/11/8:83/12/6

TRS-80: Hochaufloesende Grafik mit dem T. 83/4/59:

83/6/6

V.24-Ein-/Ausgabe fuer den Apple 83/3/57

VARPTR umgekehrt 83/10/53

VC-20 empfaengt Funkfernschreiben 83/1/67

VC-20 liest Strichcode 83/5/72

VC-20: Grafik in Maschinensprache beim V. 83/2/54

VG-Trick(zweiter Recorder) 83/8/6

Verbesserter Disassembler (AIM-65) 83/6/75

Verkettete Listen in Basic realisiert 83/8/42:

83/11/8

Verschiebung (VC-20- oder C-64-Programme in den

CBM) 93/9/36;83/12/6

Z80-Code - schwerer Code? 83/10/96

mc-test

16 Bit fuer Apple-II 83/4/58

4-Bit-Simulant (Microtronic) 83/3/48

Alles in einem (Formula-1) 83/11/71

Alphatronic-PC:Ein Profi - auch zum Spielen

geeignet 83/12/85

Apple-IIe - ein modernisierter "Plus" 83/7/58

Apple-Nachbauten 83/11/79


Apples kleiner Bruder 83/6/40

Assembler-Benchmarks 83/6/30:83/8/6

Aufgebohrter Volkscomputer (C-64) 83/4/44

Basic oder Forth (Oric-1) 83/9/50

Basic-Compiler im Vergleich 83/1/64

Basic-Winzling (Sharp PC-1245) 83/9/58

Bonjour, TO-7 83/7/49

Compilersprachen unter CP/M 83/10/46:83/12/1e

Computerauswahl - leicht gemacht 83/42;83/3/603

83/4/52:83/5/62:83/6/37:83/7/54:83/8/78

DFUe-faehiger HX-20-Editor 83/10/77

Datenbank versteht Deutsch 83/9/43:83/11/24

Datenbank:preiswerte D. fuer C-64 83/10/68

Die verschwundene Moral (Wordstar) 83/7/50

Drucken in vielen Varianten (IEC-Bus-Interface

fuer Epson-FX-80) 83/9/59

Ein freundlicher Drache (Dragon-32) 83/6/46

Experimentiercomputer fuer Anfaenger (Kosmos)

83/11/68

Flach: ergonomisch und gruen leuchtend (0X-10)

83/3/50

Forth auf Mikros 83/7/53

Forth: Erste Erfahrungen mit einer neuen

Computersprache 83/7/52

Genauigkeit kostet Zeit (Basic-Benchmarks)

83/6/28;83/9/6;83/11/6

Genie-III: CP/M oder NEWDOS 83/5/58

Intelligente Tastatur 83/8/55

JRT-Pascal 83/11/73

Kompakter Koenner (Bord M23P) 83/9/56

Leichtgewicht aus Grossbritannien (Jupiter Ace)

83/9/52

Logikanalysator als Apple-Zusatzeinheit 83/6/36

MZ-700: Alles drin 83/12/88

Made in Germany (CT-65) 83/4/56

Mama Blue's Kleiner (IBM-PC) 83/4/48

Mehr Bedienungsfreundlichkeit fuer CP/M 83/12/92

Mehr Befehle:weniger Strom (CMOS-CPU 0655002)

83/1/70

Microshell - Ergaenzung zu CP/M 83/5/66

Microshell erneut mit mehr Leistung 83/6/34

Neue Generation (Epson RX-80/FX-80) 83/4/46

Preiswert mit sieben Nadeln 83/6/44

Preiswertes DFUe-Kistchen (Akustikkoppler-Modem)

83/10/86

Rechnender Texteditor 83/9/43

Rueckschritt durch Aufruestung(EP-20-Interface)

83/6/48

Schnelle CP/M-Karte fuer den Apple-II 83/8/76

Software fuer den Oric-1 83/10/100

Spitzenklasse (Wavamate Bullet) 83/11/91

Sternschnuppe (Star-Drucker) 83/10/62;83/12/6

TI's Wunderknabe (CC-40) 83/6/32

Tandy's Portabler (Modell 100) 83/11/64

Tandy's Printerplotter 83/12/90

Tastatur mit Gedaechtnis 83/10/52

Test des 68000-Profi-Kits 1 83/1/66

Textverarbeitung mit dem HX-20 83/8/45

Ueberwiegend grafisch (Atari-800) 83/3/54

Unter der Lupe (Marktuebersicht:Computer bis 3000

DM) 83/11/56

Viele bunte Bilder (Watanabe-Plotter MP-1000)

83/11/80

Virtuelle Floppy 83/9/47

Was sind Benchmark-Programme? 83/6/29

ZX-Spectrum:Keine Sensation 83/7/47


72                                        mc 12/1983

Zugriffe: 185